Gunter Dueck's Abschied vom Homo Oeconomicus. Warum wir eine neue PDF

By Gunter Dueck

ISBN-10: 3838722507

ISBN-13: 9783838722504

IBM-Chefstratege Gunter Dueck entwirft ein Modell für eine wertorientierte ökonomische Vernunft. Wenn Unternehmensgewinne wachsen, Steuereinnahmen sprudeln und Löhne steigen, geben supervisor, Politiker und Arbeitnehmer das Geld mit vollen Händen aus. Naht der Abschwung, heißt es Gürtel enger schnallen: own freisetzen, Steuererleichterungen streichen und jeden Cent auf die hohe Kante legen. Und auch emotional fallen wir von einem Extrem ins andere: Im Aufschwung sind wir zuversichtlich, reasonable und kreativ, in der Krise regieren Darwin und Wirtschaftskrieg, ziehen Angst, pressure und Vorsicht in die Köpfe. Den Menschen ernst nehmen, sagt Gunter Dueck, heißt, diese Emotionen ernst nehmen. used to be immer wir über die Wirtschaft denken, ist abhängig von unserem Bauchgefühl. Je nach Stresslevel halten wir unterschiedliche Dinge für richtig. Trotzdem operiert guy in der Wirtschaft mit dem Modell von einem Homo oeconomicus, der stets rational handelt und auf immer gleiche Weise durch Geld und...

Show description

Read or Download Abschied vom Homo Oeconomicus. Warum wir eine neue ökonomische Vernunft brauchen PDF

Best motivational books

Get Performance Intelligence at Work PDF

Your brain is a robust instrument. you simply have to methods to grasp it. That’s the place functionality Intelligence is available in. the facility to accomplish your top while it issues such a lot is a ability somebody can examine. a widely known activities psychologist, Julie Ness Bell, Ph. D. , has expert a few of the world’s maximum athletes, from expert golfers and tennis stars to soccer groups and basketball execs.

Get Motivate People: Get the Best from Yourself and Others PDF

Increase your abilities, understand your complete power and make your existence paintings. detect the center attitudes and abilities had to encourage your self and others. This name contains useful thoughts, powerful counsel, 5-minute fixes and case reports to equip you to achieve the genuine global, plus set your ambitions and cost development with basic self-assessment routines.

New PDF release: Leading Starts in the Mind: A Humanistic View of Leadership

This publication bargains a fresh view of management as a psycho-social phenomenon. consciousness is attracted to the conceptual litter which underlies a lot of managerial practices, fairly within the choice and improvement of destiny leaders. additionally tested is the conceptual litter via semantic research of the vocabulary utilized in defining management in several languages.

Ken Blanchard's Go Team!: Take Your Team to the Next Level PDF

Potent groups are more and more famous as the most important to enterprise luck, yet few humans particularly know the way to construct a crew that faucets and blends the abilities of every member for a profitable complete. In transparent, easy language, ""Go group! "" exhibits how you can create that powerhouse group. Authored by means of the bestselling writer Ken Blanchard, whose a variety of management books have bought over thirteen million copies, ""Go workforce!

Extra resources for Abschied vom Homo Oeconomicus. Warum wir eine neue ökonomische Vernunft brauchen

Sample text

Plötzlich sieht die Brauerei, die nun fünfmal mehr produziert als sonst, dass die Bestellungen überall Null Komma Null sind. Sie brauen noch etwas weiter und denken, es müsse ein Irrtum sein. Denn die Kunden trinken doch noch! Dann ist Totenstille. Der Konkursrichter kann die Brauerei abholen kommen. Seit Jahrzehnten ist das Bierspiel nun von vielen Studentengenerationen Runde um Runde ausgetragen worden. Immer reagieren die Studenten instinktiv, aus dem Bauch heraus. Es kommt zu regelmäßigen Desastern.

Angenommen, einer betrügt die anderen und fügt ihnen dadurch einen erheblichen Schaden zu. Was kann man tun? Den Betrüger »einnorden«, das ist sonnenklar. Es gibt aber noch eine andere Lösung: Alle dopen und betrügen und fügen sich gegenseitig und sich selbst einen Schaden zu. Die Chancen sind für alle wieder genau wie vorher, nur sterben sie alle früh qualvoll als Sportinvaliden und die Bevölkerung will einfach keinen Radsport mehr sehen. Lustimpulse und Hammelherdenverhalten prägen die Ökonomie.

Er sendet Kunden zum Kaufen von Lover-Bier an die Kioske. Natürlich weiß niemand, wie viel die Kunden in der Zukunft davon kaufen werden. Die Kioske, Großhändler und die Brauerei agieren unabhängig voneinander, sie reden also nicht miteinander – wie im wirklichen Leben. Sie sind alle lokal schlau. Der Spielleiter lässt nun Woche für Woche vier Kästen Bier bei jedem Kiosk kaufen. Das System pendelt sich ein. Jeder Kiosk bestellt jede Woche vier Kästen Bier nach. Dann lässt der Spielleiter plötzlich ab einem bestimmten Zeitpunkt die Kunden immer die doppelte Menge von acht Kästen Bier an jedem Kiosk pro Woche kaufen und ändert diese Strategie nicht mehr bis zum Ende des Spiels.

Download PDF sample

Abschied vom Homo Oeconomicus. Warum wir eine neue ökonomische Vernunft brauchen by Gunter Dueck


by Donald
4.5

Rated 4.45 of 5 – based on 24 votes