Download PDF by Gisela Bieling: Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit

By Gisela Bieling

ISBN-10: 3834928895

ISBN-13: 9783834928894

Gisela Bieling untersucht vor dem Hintergrund des demographischen Wandels in einer empirischen Studie, inwieweit in der subjektiven Wahrnehmung eines Mitarbeiters unterschiedliche Altersgruppen in das Unternehmen und seine Wertschöpfungsprozesse integriert werden.

Show description

Read Online or Download Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen PDF

Best symmetry and group books

Extra info for Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen

Sample text

Am Modell des arbeitsinduzierten Alterns ist zum einen kritisch anzumerken, dass es in empirischen Studien fast ausschließlich herangezogen wird, um negative Auswirkungen von „harten“ Faktoren des Personalmanagements wie beispielsweise Schichtarbeit oder mangelnder Personalentwicklung zu analysieren. Mögliche negative Konsequenzen „weicher“ Faktoren wie zum Beispiel der Führungs- oder Unternehmenskultur werden in der Regel vernachlässigt. Des Weiteren reduziert das Modell des arbeitsinduzierten Alterns die Arbeitsbedingungen auf ihre negative bzw.

Der Nutzen, der sich aus einer vorteilhaften genetischen Ausstattung wie beispielsweise einer bestimmten Körpergröße oder der Resistenz gegen bestimmte Krankheiten ergibt, hat einen degressiven Verlauf. Dies bedeutet, dass mit dem Alter eines Menschen der Grenznutzen seiner genetischen Veranlagung abnimmt. 3. Mit dem Alter eines Menschen steigt dessen Bedarf an psychologischen, sozialen, materiellen und wissensbasierten Ressourcen, die im Lauf der Entwicklung der Menschheit hervorgebracht wurden.

322). Damit stellt die Kompensation eine Alternative zur verlustbasierten Selektion, also einer Anpassung der Zielsetzung, dar (Riediger/Li/Lindenberger 2006, S. 294). Theoretisch-konzeptionelle Ansätze der Altersforschung mit Relevanz im organisationalen Kontext 21 Zur Veranschaulichung der eher abstrakten Prinzipien der SOK-Theorie wird häufig das Beispiel des 80-jährigen Pianisten Arthur Rubinstein herangezogen. Dieser wählte ausschließlich solche Stücke aus, die seinen Fähigkeiten entsprachen (Selektion).

Download PDF sample

Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen by Gisela Bieling


by Ronald
4.5

Rated 4.85 of 5 – based on 21 votes