Get Bildungsgrenzen uberschreiten: Zielgruppenorientiertes PDF

By Rolf Brandel, Mario Gottwald, Andreas Oehme

ISBN-10: 3531175912

ISBN-13: 9783531175911

Show description

Read Online or Download Bildungsgrenzen uberschreiten: Zielgruppenorientiertes Ubergangsmanagement in der Region PDF

Similar symmetry and group books

Additional resources for Bildungsgrenzen uberschreiten: Zielgruppenorientiertes Ubergangsmanagement in der Region

Example text

Zwar können Marketinginstrumente und -strategien bis hin zu „Events“ wie Lernfesten einiges tun, um erste Informationen zu liefern und Interesse zu wecken, neue Zielgruppen anzusprechen oder Kooperationen zwischen Trägern anzustoßen. Wichtiger aber erscheinen die darauf folgenden kommunikativen Prozesse im Sinne nachhaltiger Entwicklung: ƒ ƒ In Bezug auf die Einzelnen ist dies vor allem die notwendigerweise folgende begleitete Auseinandersetzung mit Wünschen, Bedürfnissen, dem Machbaren und Möglichen sowie den erkennbaren Grenzen.

1 Beschreibungen zum strategischen Modul „Bedarfsanalyse/Bestandsaufnahme“ im Übergangsmanagement Das strategische Modul „Bedarfsanalyse/Bestandsaufnahme“ umfasst einerseits den Prozess und die Verfahren zur Erhebung des regionalen Bedarfs an Unterstützungsangeboten in quantitativer und qualitativer Hinsicht. h. um eine Bestandsaufnahme der Angebote in einer Region. Notwendig sind zudem ein gegenseitiger Abgleich von Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse und einhergehende Interpretations- und Aushandlungsprozesse mit allen Beteiligten.

Definiert sein können, zum anderen ist der Prozess offen für immer neue Beteiligung und Formen der Zusammenarbeit. Übergangsmanagement soll nicht zu einer neuen Institution werden, sondern als quer liegende Struktur verstanden werden, die ständig neue Felder und Bereiche einbezieht. Übergangsmanagement entspricht also einer reflexiven, dynamischen Kooperationsstruktur. Zugleich muss Übergangs54 management aber auch so sichtbar und fest in der Region institutionalisiert werden, dass alle regionalen Akteure und Bürgerinnen und Bürger, die etwas zum Thema beitragen wollen, sich in diese gemeinsame Strategie einpassen können.

Download PDF sample

Bildungsgrenzen uberschreiten: Zielgruppenorientiertes Ubergangsmanagement in der Region by Rolf Brandel, Mario Gottwald, Andreas Oehme


by John
4.1

Rated 4.41 of 5 – based on 13 votes